Klasse 8D auf dem Bauernhof

Was fressen Ziegen? Wie werden Schafe geschoren? Was kann man mit der Wolle machen? Mit vielen Fragen und großer Vorfreude fuhr die Klasse 8D am 27.Oktober mit dem Bus nach Oberferrieden zu Familie Igelhaut auf ihren kleinen Bauernhof. Dort erwarteten uns bereits die beiden Ziegen Alma und Black Bird, die ausgiebig gestreichelt und gefüttert wurden.

Nach vielen Informationen über das Futter, verschiedene Werkzeuge für die Stall- und Körperpflege gingen wir auf die Weide um die anderen Ziegen und Schafe zu besuchen. Zurück auf dem Bauernhof konnten wir mit eingefärbter Schafwolle Kugeln filzen. Das war gar nicht so einfach, die dünne Wolle mit Wasser und Seife zu Kugeln zu formen. Als es aber alle geschafft hatten, wurden die Kugel aufgeschnitten, so dass die schönen Farbringe sichtbar wurden. Es war ein schöner, interessanter und lehrreicher Tag.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.