Insektenhotel für den 1. Golfclub Fürth e.V.

Der Begriff Projekt reicht bis ins 16. Jahrhundert in Italien bzw. ins frühe 18. Jahrhundert in Frankreich zurück. Architekturstudenten erstellten selbstständig Pläne und Entwürfe für ein größeres Bauvorhaben.

Da Herr Schönweiß leidenschaftlicher Golfer ist und auch auf dem Golfplatz die Schule nicht völlig ausblenden kann, kam ihm die Idee, dass die Schüler der 8. Klasse in Technik ein Insektenhotel herstellen könnten.

Der Golfclub Fürth war von dieser Idee begeistert und war sofort bereit die Materialkosten zu übernehmen.

Unter fachkundiger Anleitung von Frau Tesch ist im Technikkurs der 8. Klassen ein tolles Insektenhotel entstanden. Großes Lob für die Schüler äußerten die Golfspieler in Fürth über das gelungene, große und sehr schöne Insektenhotel.

Das Insektenhotel steht jetzt auf dem Golfclub Fürth an der Bahn 16 im Biotop und dient als künstlich geschaffene Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten.

Eine großzügige Spende des Golfclub Fürths rundete die Projektarbeit erfreulich ab.

Insektenhotel